Die Jägerkompanie Hietzing

Übung Aspern 2019

Hier einige Eckdaten zur Übung:

…MEHR? -> Zu den Übungs-Details

Wer übt?

Das Kader der Jägerkompanie Hietzing, sowie freiwillig jeder motivierte Schütze.

Wann wird geübt?

Übung findet von 05. bis 07. August 2019 statt.

Was wird geübt?

Wir stellen die Grundschießfertigkeiten her, schießen mit den schweren Waffen – MG74 und – jeder, der eine Ausbildung darauf hat – PAR66/79;
Es gibt auf dieser Übung sowohl ein Einzelgefechtsschießen, als auch ein Truppgefechtsschießen.
Zusätzlich verbessern wir unsere Fertigkeiten im Gefechtsdienst und unsere organisatorischen Abläufe innerhalb der Kompanie.

Wo wird geübt?

Wir üben am Truppenübungsplatz Bruckneudorf.

Kampf gegen terroristische Bedrohungen

Am Samstag hat die JgKp W13 einen weiteren Trainingstag in Vorbereitung auf den Traditionstag der Garde am 25. Mai 2019, wo eine Vorführung des Kampfes gegen terroristische Bedrohungen von der Jägerkompanie gezeigt werden soll, absolviert. Schwerpunkt der Ausbildung war der Betrieb eines Checkpoints. Alle dazu notwendigen Fertigkeiten wurden aufgefrischt und vertieft. Anschließend mussten die Soldaten am Checkpoint unterschiedliche Szenarien selbstständig bewältigen.