Milizarbeitskalender

Anmeldung für nächste Termine:


CRC – Croud and Riot Control, September 2019

Vorgesehen für:
Die gesamte Jägerkompanie Hietzing!

Dieser Termin findet am 14. September 2019 von 09:00 – 16:00 in der MTK statt.
Es wird viele Einlagen geben und definitiv für jeden fordernd und spannend werden!

Letztens bei den Hietzingern….

Crowd and Riot Control – September 2019

Das Wochenende vom 14. September haben wir für ein CRC-Training genutzt.
In Zusammenarbeit mit der Führungsunterstützungsschule haben wir unsere
CRC-Fähigkeiten bis auf Zugsebene verbessert! Thema war das Kontrollieren
einer Demonstration an einem Checkpoint! Vielen Dank an die
Kameraden der FüUS für die Unterstützung!

Sonderwaffenübung Aspern 2019

Anfang August 2019 fand unsere Sonderwaffenübung in Bruckneudorf und Kaisersteinbruch statt, mehr als 50 Teilnehmer vom Kompaniekommando bis zu den Gruppenkommandanten haben teilgenommen und mit Schwergewicht beim Scharfschießen ihre Fähigkeiten am Maschinengewehr 74 und beim Gefechtsschießen unter Beweis gestellt und weiter verbessert.

Im würdigen Rahmen (Danke an dieser Stelle an unseren Verein zur Unterstützung der Jägerkompanie) wurden den 2018 ausgemusterten Offizieren der Kompanie nach dem Scharfschießen ihre Offizierssäbel verliehen.

Geländebesprechung beim AssE/GRÜ

Samstag, den 29. Juni, haben wir bei der AssKp Nord verbracht und Eindrücke und Erkenntnisse aus dem laufenden Assistenzeinsatz gesammelt. Das gewonnene Know-How fließt in unsere kommenden Ausbildungen ein.

Zusätzliche Schießausbildung an der Führungsunterstützungsschule

Im Mai und Juni haben wir unsere Kooperation mit der Führungsunterstützungsschule weiter vertieft:
Gemeinsam haben wir mehrere Schießtermine mit Fokus auf der P80 abgehalten.

Nahkampfkurs 2019

Die letzte Woche haben zwei unserer Kadersoldaten zur Teilnahme an einem Nahkampfkurs bei Österreichs Garde genutzt.
Es wurden verschiedene Techniken mit und ohne Waffe erarbeitet, sowie die Anwendung von Schließmitteln geübt.

Traditionstag der Garde 2019

Am 25. Mai 2019 haben wir die Leistungsschau am Traditionstag von Österreichs Garde unterstützt:
Die JgKp W13 zeigte den Besuchern den laufenden Betrieb eines Checkpoints. Höhepunkt war die
dynamische Vorführung eines temporären Checkpoints der mit Fahrzeugen im fließenden Verkehr eingesetzt wird.

Gefechtstechnik: Kampf gegen terroristische Bedrohungen

Am 11. Mai hat die JgKp W13 einen weiteren Trainingstag, diesmal unter anderem in Vorbereitung für die Gefechtsvorführung am Traditionstag der Garde, absolviert. Schwerpunkt der Ausbildung war der Betrieb eines Checkpoints. Alle dazu notwendigen Fertigkeiten wurden aufgefrischt und vertieft. Anschließend mussten die Soldaten am Checkpoint unterschiedliche Szenarien selbstständig bewältigen.

Einsatz im urbanen Umfeld 2019

Von 11. bis 15. März war die JgKp Hietzing am Training zum Einsatz im urbanen Umfeld vertreten. Die Ausbilder der Heerestruppenschule vermittelten in diesem Kurs die neuesten Techniken zu Verhalten und Abläufen in bebautem Gebiet, außerdem wurde der neueste Stand von Waffenhandling und Ausrüstungs-Setup von den Schießausbildern der HTS vermittelt. Der Höhepunkt des Seminars war ein ganztägiges Scharfschießen aller geübten Inhalte im bebauten Gebiet.
Die gewonnenen Erkenntnisse werden in die nächsten Ausbildungsvorhaben der JgKp einfließen.

(Fotos: Czech-Lovetinsky)

Kaderschulung: CATT TherMilAk Steel Beasts / Schutz Februar 2019

Am 22. und 23. Februar war es wieder soweit: Die JgKp W13 kehrte zurück an die Theresianische Militärakademie zu einer weiteren Übung am Combined Arms Tactical Trainer (CATT), diesmal zum ersten Mal über Nacht. Im Zuge eines fiktiven UN-Einsatzes wurde die Durchführung von Wahlen gesichert und logistisch unterstützt. Dabei konnten wesentliche Aspekte der Einsatzart Schutz trainiert werden.

Kaderschulung: CATT TherMilAk Steel Beasts / Kampf der Verbundenen Waffen

Dieser Termin fand am 14/15. Dezember 2018 in Wiener Neustadt statt.

Das 3. Advent-Wochenende kurz vor Weihnachten wurde bei der JgKp W13 produktiv gestaltet. Teile des Kaders haben eine weitere Fortbildung am Combined Arms Tactical Trainer (CATT) an der Theresianische Militärakademie absolviert.
Es wurden besondere Aspekte der Einsatzart Schutz, sowie Grundlagen des Führungsverfahrens und des Meldewesens trainiert.