Gefechtstechnik: Nahkampf

Auf Grund der derzeitigen Entwicklungen und Entscheidungen der Bundesregierung wird dieser Termin auf unbestimmte Zeit verschoben.

Der Termin am 28. März 2020 findet nicht statt!

Coming Soon:

Gefechtstechnik: Waffen- und Schießdienst
findet am 09. Mai 2020 statt.
(Anmeldung von 10.4. bis 24.4.)

Hier finden Sie unsere Datenschutzerklärung:
https://jgkp-hietzing.at/datenschutz/

Letztens bei den Hietzingern….

Exerzierdienst

Anfang Februar haben wir eine Exerzierdienstausbildung durchgeführt. Schwerpunkt waren der Fahnentrupp sowie das Säbelexerzieren.

Dabei konnten unsere Offiziere und die Kommandogruppe das Agieren mit der Kompaniefahne üben und sich mit den Griffen mit Säbel, Fahne und Wimpel vertraut machen. Ebenfalls dabei war eine Traditionsschulung um das Bewusstsein für die Symbole zu stärken.

Testung Scharfschützengruppe

Am Samstag den 11. Jänner 2020 haben unsere Scharfschützen ihre Ausbildung begonnen. Neben einer fachlichen und körperlichen Leistungsprüfungen wurde getestet , wie konzentriert die Teilnehmer unter längere Zeiträume arbeiten können, wenn sie weiderkehrenden körperlichen Belastungen ausgesetzt sind.

Mit dabei erstmalig eine Abordnung der JgKp TULLN . Wir gratulieren allen Kameraden zur gezeigten Leistung!

Damit beginnt die diesjährige Ausbildung zum Zwecke der Formierung einer einsatzbereiten Scharfschützengruppe bis Oktober 2020.

Frohe Weihnachten – Und einen guten Rutsch!

Die JgKp W13 wünscht Frohe Weihnachten, erholsame Feiertage und einen guten Start ins neue Jahr!

 

Kaderschulung: CATT TherMilAk SteelBeasts / Schutz November 2019

Das Wochenende hat unsere Jägerkompanie Hietzing zu einer weiteren Ausbildung am CATT Steel Beast der Theresianischen Militärakademie genutzt. In virtuellen Szenarien wurden Standardverfahren auf Zugs- und Kompanieebene geübt. Der Abend stand im Zeichen der feierlichen Säbelverleihung an einen der neu ausgemusterten Offiziere am Maria Theresien Platz.

Geländebesprechung NFT19

Den diesjährigen Nationalfeiertag haben wir für eine Geländebesprechung genutzt:
Im Kommandantenkreis wurde die Leistungsschau am Heldenplatz besucht und die Grundlage für eine Einsatzplanung geschaffen.
An diesem Beispiel haben wir unsere Fähigkeiten zum Schutz von Großereignissen verbessert und wertvolle Erfahrungsberichte von Österreichs Garde erhalten. Vielen Dank an dieser Stelle!

Crowd and Riot Control – September 2019

Das Wochenende vom 14. September haben wir für ein CRC-Training genutzt.
In Zusammenarbeit mit der Führungsunterstützungsschule haben wir unsere
CRC-Fähigkeiten bis auf Zugsebene verbessert! Thema war das Kontrollieren
einer Demonstration an einem Checkpoint! Vielen Dank an die
Kameraden der FüUS für die Unterstützung!

Sonderwaffenübung Aspern 2019

Anfang August 2019 fand unsere Sonderwaffenübung in Bruckneudorf und Kaisersteinbruch statt, mehr als 50 Teilnehmer vom Kompaniekommando bis zu den Gruppenkommandanten haben teilgenommen und mit Schwergewicht beim Scharfschießen ihre Fähigkeiten am Maschinengewehr 74 und beim Gefechtsschießen unter Beweis gestellt und weiter verbessert.

Im würdigen Rahmen wurden den 2018 ausgemusterten Offizieren der Kompanie nach dem Scharfschießen ihre Offizierssäbel verliehen.

Geländebesprechung beim AssE/GRÜ

Samstag, den 29. Juni, haben wir bei der AssKp Nord verbracht und Eindrücke und Erkenntnisse aus dem laufenden Assistenzeinsatz gesammelt. Das gewonnene Know-How fließt in unsere kommenden Ausbildungen ein.

Zusätzliche Schießausbildung an der Führungsunterstützungsschule

Im Mai und Juni haben wir unsere Kooperation mit der Führungsunterstützungsschule weiter vertieft:
Gemeinsam haben wir mehrere Schießtermine mit Fokus auf der P80 abgehalten.